Navi

Home Gästebuch About me Affis Link Me Credits About the Site Navititel Navititel


Gfx & Knuddels Zeugs

Msn Plus namen Icons Knuddels Mottos Sonstige Codes Linkstyling Textstyling Navititel Navititel Navititel
Herzlich Wilkommen auf meiner ganz persönliche GFX Seite, ihr findet hier viele tolle Sachen. Hinterlasst mir einen Kommi

Beauty Lounge

Kauf eines haarglätters Warum bekommt man Pickel? Die richtige Haut pflege Womit Pflegt man seine Nägel richtig? Navititel Navititel Navititel Navititel Navititel

Deine Überschrift

Navititel Navititel Navititel Navititel Navititel Navititel Navititel Navititel Navititel
WORAUF SOLLTE MAN BEIM KAUF EINES HAARGLÄTTERS ACHTEN?

Haarglätter gehören für viele Frauen und auch Männer zu den täglich genutzten Geräten zum Stylen. Doch wer den Haarglätter - ganz gleich ob zum Glätten oder Locken zaubern - täglich nutzt, sollte auf hochwertige Geräte wert legen, die das Haar nicht allzu sehr strapazieren.

Haarglätter mit Metallplatten schädigen das Haar besonders, da diese Platten nur eine ungleiche Wärmeverteilung zulassen und dadurch die Struktur des Haares zerstören. Besser sind Haarglätter mit Vollkeramikplatten, die wesentlich schonender zum Haar sind. Jedoch sollte man bei der Verwendung eines Haarglätters mit Vollkeramikplatten nicht auf einen aktiven Hitzeschutz verzichten. Spezielle Hitzeschutzmittel sind einfach nötig, da diese Pflegeprodukte perfekt auf das Heißstyling ausgerichtet sind und dem Haar den nötigen Schutz bieten.

Beim Styling sollten auch nicht unbehandelte nasse Haare geglättet werden, vielleicht in dem Glauben, dass die Feuchtigkeit das Haar schützt. Dem ist nicht so! Man sollte bedenken, dass man das Haar einer Hitze bis zu 230°C aussetzt. Wasser verdampft sehr schnell bei solchen hohen Temperaturen und das Haar ist der Hitze schutzlos ausgeliefert. Die Folge sind irreparable Schäden.

Beim Kauf eines Haarglätters sollte man besonders auf die Heizplatten schauen. Im Handel sind auch Glätter mit keramikbeschichteten Heizplatten erhältlich, die an sich nicht schlecht sind, jedoch nicht so hochwertig sind wie solche mit Vollkeramik-Heizplatten. Beschichtungen können schnell durch Stylingprodukte angegriffen werden, so dass sich diese auch ablösen können. Neuerdings sind auch Haarglätter mit einer Tumalin-Beschichtung auf dem Markt. Tumalin ist ein Mineral, das auf die Heizplatten aufgetragen wird. Der Vorteil liegt darin, dass sich das Haar nicht elektrostatisch aufladen kann, jedoch verhedderen sich gern die Haare darin.



Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de